Badische Landesmeisterschaften im Bogenschießen

Alexa Vittallowitsch 2. Platz Recurve Jugend weiblich 549 Ringe
Marie-Sofie Roth 4. Platz Recurve Jugend weiblich 507 Ringe
Colin Buchholz 4. Platz Recurve Jugend männlich 527 Ringe
Zoe Grosch 9. Platz Recurve Schüler A weiblich 470 Ringe
Jannis Häußer 3. Platz Recurve Schüler A männlich 575 Ringe
Miquel Ribas-Bonet 5. Platz Recurve Schüler A männlich 480 Ringe

Alexa Vittallowitsch,

Marie Sophie Roth,

Colin Buchholz

1. Platz Recurve Jugend Mannschaft 1583 Ringe

Zoe Grosch,

Jannis Häußer,

Miquel Ribas-Bonet

4. Platz Recurve Schüler A Mannschaft 1525 Ringe
Fabian Kretz 10. Platz Compound Herren 648 Ringe
Rolf Till 14. Platz Recurve Master 478 Ringe

Vatertagsturnier in Siebeldingen

Platz 2 in der Gesamtvereinswertung TV Forst ( 12 Teilnehmer)

Alexa Vittallowitsch 1. Platz Recurve Jugend weiblich 805 Ringe
Tabea Häußer 2. Platz Recurve Jugend weiblich 485 Ringe
Colin Buchholz 3. Platz Recurve Jugend männlich 721 Ringe
Lucas Uher 5. Platz Recurve Jugend männlich 550 Ringe
Jannis Häußer 1. Platz Recurve Schüler A 672 Ringe
Nico Vittallowitsch 4. Platz Recurve Herren 780 Ringe
Volker Uher 15. Platz Recurve Herren 662 Ringe
Rolf Till 8. Platz Recurve Master 763 Ringe
Mario Meid 14. Platz Recurve Master 569 Ringe
Marianne Reinhard-Alt 8. Platz Recurve Master weiblich 717 Ringe
Hans Alt 5. Platz Recurve Senioren 744 Ringe
Andreas Häußer 3. Platz Compound Herren 805 Ringe

Alexa Vittallowitsch,

Colin Buchholz,

Jannis Häußer

1. Platz Recurve Mannschaft 1 2198 Ringe

Marianne Reinhard-Alt,

Hans Alt,

Rolf Till

3. Platz Recurve Mannschaft 3 2224 Ringe

Nico Vittallowitsch,

Volker Uher,

Mario Meid

10. Platz Recurve Mannschaft 2 2011 Ringe

Kreismeisterschaften Bogen 2019 im Freien

 

Nico Vittallowitsch 4. Platz Recurve Herren 473 Ringe
Rolf Till 4. Platz Recurve Master Herren 541 Ringe
Hans Alt 2. Platz Recurve Senioren 565 Ringe
Alexa Vittallowitsch 1. Platz Recurve Jugend weiblich 567 Ringe
Marie Sophie Roth 2. Platz Recurve Jugend weiblich 549 Ringe
Colin Buchholz 3. Platz Recurve Jugend männlich 492 Ringe

Alexa Vittallowitsch,

Marie Sophie Roth,

Colin Buchholz

1. Platz Recurve Jugend Mannschaft 1608 Ringe
Jannis Häußer 3. Platz Recurve Schüler männlich 558 Ringe
Miquel Ribas Bonet 4. Platz Recurve Schüler männlich 511 Ringe
Neele Markiewicz 5. Platz Recurve Schüler B weiblich 392 Ringe
Zoe Grosch 7. Platz Recurve Jugend weiblich 451 Ringe

Jannis Häußer,

Miquel Ribas Bonet,

Zoe Grosch

3. Platz Recurve Schüler Mannschaft weiblich 1520 Ringe
Klara Bellm 2. Platz Recurve Jugendklasse weiblich Rahmenprogramm 438 Ringe
Fabian Kretz 1. Platz Compound Herren 638 Ringe
Jens Gretschmann 2. Platz Compound Herren 617 Ringe
Andreas Häußer 4. Platz Compound Herren 558 Ringe

Fabian Kretz,

Jens Gretschmann,

Andreas Häußer

2. Platz Compound Herren 1813 Ringe

Landesmeisterschaften Bogen - Halle 2019 in Unteröwisheim

Silke Kammerer 7. Platz Damen 503 Ringe
Jannis Häußer 4. Platz Schüler A 474 Ringe
Colin Buchholz 4. Platz Jugend männlich 479 Ringe
Alexa Vittallowitsch 1. Platz Jugend weiblich 521 Ringe

Scheibennadelturnier Zell am Harmersbach

Alexa Vittallowitsch 1. Platz Jugend weiblich 529 Ringe
Tabea Häußer 3. Platz Jugend weiblich 385 Ringe
Colin Buchholz 1. Platz Jugend männlich 442 Ringe
Lucas Uher 4. Platz Jugend männlich 315 Ringe
Jannis Häußer 3. Platz Schüler A männlich 484 Ringe
Silke Kammerer 2. Platz Damen 477 Ringe
Nico Vittallowitsch 7. Platz Herren 452 Ringe
Rene Vollmer 9. Platz Herren 428 Ringe
Volker Uher 11. Platz Herren 344 Ringe
Rolf Till 3. Platz Master 475 Ringe
Andreas Häußer 7. Platz Compound Herren 431 Ringe

Alexa Vittallowitsch,

Colin Buchholz,

Lucas Uher

1. Platz Mannschaft Jugend 1286 Ringe

Silke Kammerer,

Nico Vittallowitsch,

Rene Vollmer

1. Platz Mannschaft Herren / Damen gemischt 1357 Ringe

Durch die erbrachte Leistung mit insgesamt 529 erzielten Ringen in ihrer Klasse, hat Alexa Vittallowitsch die Auszeichnung der schwarzen FITA-Scheibennadel des DSB erhalten, da dieses Turnier als internationales Scheibennadel-Turnier mit Rekordberechtigung anerkannt und ausgetragen wurde.