Bogen Recurve – letzter Wettkampftag

Am 04.02.24 war der letzte Wettkampftag Bogen Recurve Halle in Mannheim-Seckenheim.

Für unsere Mannschaft ging es darum, den Kontakt zu den ersten beiden Plätzen zu halten, um evtl. noch in das Aufstiegsrennen einzugreifen, sofern eine der ersten beiden Mannschaften noch ins Straucheln kommen sollte.

Nach einem schwachen ersten Wettkampf und einer ganz knappen Niederlage haben wir uns von Duell zu Duell gesteigert. Es folgten 3 Siege in Folge, und wir konnten in der Endabrechnung noch den 3. Tabellenplatz erreichen, der noch zum Aufstieg in die Badenliga berechtigen kann. Jetzt müssen wir erstmal die Relegation in der Badenliga und die Relegation in der Regionalliga Südwest abwarten, ob es für uns noch reicht. Wir haben unser Bestes gegeben, haben es aber jetzt leider nicht mehr in der Hand.

Trotz all dem war es eine gute Saison, mit der wir letztendlich zufrieden sein können, ob es nun für den Aufstieg reicht oder nicht. 

Vor allem unsere Neuling Tabea und Jochen haben sich ganz toll entwickelt in dieser Saison.

Vielen Dank an alle! Es hat viel Spaß gemacht, auch wenn die grauen Haare etwas mehr geworden sind. Tolle Leistung, Ihr könnt Stolz auf das Geleistete sein!

Euer Trainerteam

Landesmeisterschaft 2024

Am 28. Januar fanden in Heidelberg-Ziegelhausen die diesjährigen Landesmeisterschaften Bogen Recurve in der Halle statt. Mit Jonathan und Nicolas Kohler hatten wir zwei Jugendliche am Start. Beide nahmen zum ersten Mal an einer Landesmeistershaften teil. Bei sehr starker Konkurenz in ihren jeweiligen Altersklassen, welche mit Landeskaderschützen besetzt waren, erreichte Jonathan einen guten 6 Platz und Nicolas ein guten 8 Platz. Sehr gute Leistung und weiter so! Das Training zahlt sich aus. Bedanken möchte ich mich noch bei Jochen Kohler für die Unterstützung bei der Betreuung.

Kreismeisterschaft

Am ersten Tag hatten wir mit Nicolas Kohler in der Jugend männlich einen Schützen am Start. Bei seiner ersten Kreismeisterschaft erreichte er mit 405 Ringen nur knapp geschlagen einen hervorragenden 3. Platz. Weiter so, Nicolas! Tolle Leistung!

Am zweiten Tag waren unsere Herren und Damen an der Reihe. Bei starker Konkurrenz konnten nicht alle ihre Trainingsleistung abrufen. Dennoch war es eine gelungene Veranstaltung, und es konnte wieder Wettkampferfahrung gesammelt werden.

Am dritten Tag hatten wir weitere gute Platzierungen. Bei den Damen erreichte Tabea einen tollen 3. Platz. Bei den Schülern Klasse B erreichte Jonathan bei seiner ersten KM einen hervorragenden 1. Platz und wurde auf Anhieb Kreismeister.

Alles in allem ein erfolgreicher Wettkampf! An alle Teilnehmer nochmal herzlichen Glückwunsch!

Euer Trainerteam

Zurück