7. Siebeldinger Vatertagsturnier

Seit einigen Jahren ist das Vatertagsturnier in dem schön gelegenen pfälzischen Weindorf Siebeldingen ein sehr gefragtes Bogenturnier bei unseren Bogensportlern. Deshalb waren wir auch in diesem Jahr wieder mit 7 Erwachsenen und 5 Jugendlichen Bogenschützen am Start.

Zu Beginn des Tages war das Wetter noch auf unserer Seite. Während des ersten Durchganges mit 30 Pfeilen auf 30 Meter konnte dann aber ab der Hälfte nur noch mit Regen und Wind geschossen werden. Dies war allerdings kein Hindernis für unsere Sportler, die mit richtiger Kleidung dem Wetter trotzen. In der 2. Runde wurde der Regen stärker, so dass man eine durchgängige Absprache aller Teilnehmer zum Beenden des Wettkampfes nach 60 geschossenen Pfeilen mehrheitlich beschloss. Die Turnierleitung hatte nach diesen beiden Runden, anstatt geplanter 3. Runden, die Endwertung vorgenommen und die Siegerehrung der unterschiedlichen Klassen dann im trockenen Sporthaus durchgeführt.

Selbst unter diesen schlechten Bedingungen konnten einige TV Forst Sportler Medaillen und Preise in Form von Pfälzer Weinen mit nach Hause nehmen.

Bei den Damen erreichte Silke Kammerer mit 491 Ringen den 4. Platz. Nico Vittallowitsch erreichte mit 533 Ringen den 3. Platz in der Klasse Herren.

In der Schülerklasse weiblich wurde Alexa Vittallowitsch mit dem 2. Platz und Colin Buchholz mit dem 3. Platz geehrt.

Den kulinarischen Abschluss des Tages vollzogen dann alle Sportler mit ihren Angehörigen gemeinsam im benachbarten Flemlingen auf dem mediterran angelegten Weingut Marienhof.

Verfasser N. Vittallowitsch

Zurück