Zauberhafte Winterfeier der Bogenabteilung

Am 01.02.14 traf sich die Bogensportabteilung zu ihrer Winterfeier im Jahnhallenrestaurant. Abteilungsleiter Manfred Böser konnte hierbei über 50 Personen begrüßen.

Nach dem gemeinsamen Abendessen bedankte sich Manfred bei mehreren Mitgliedern für die geleistete Arbeit in der zurückliegenden Zeit. Zunächst wurde Margot Bertsch mit einem Blumenstrauß aus dem Amt der Schriftführerin verabschiedet. Seit Gründung der Bogensportabteilung hatte sie dieses Amt begleitet.

Des Weiteren wurde Thorsten Heiler (Vermessung der Gelände u.a.), Ulrike und Carsten Rogge (Erstellen der Homepage u.a.) sowie Marianne Reinhard-Alt und Hans Alt (Materialpflege) für ihr Engagement im vergangen Jahr gedankt. Hatten sie doch zahlreiche Stunden damit verbracht, die Bogensportabteilung in verschiedenster Tätigkeit zu unterstützen.

Im Anschluss daran konnte Frank Klär die ersten, noch druckfrischen Trainingsanzüge an Thorsten Heiler (Vermessung Zielbauer u. Heiler) und Manfred Böser (Fa. Soundmedic) überreichen, gleichzeitig bedankte er sich im Namen der Mitglieder für die großzügigen Spenden.

Dann nahm die Winterfeier einen wahrlich zauberhaften Verlauf. Marianne und Hans begeisterten uns mit einer einzigartigen Zaubershow. Von Kartentricks, über schwebende Kugeln bis hin zur Feuershow war alles geboten. Die Aufführung wurde mit einem begeisterten Applaus belohnt.

Auf diesem Wege möchten wir uns nochmals bei allen für die geleistete Arbeit bedanken. Nur durch die gute Zusammenarbeit konnten die vielfältigen Aufgaben im vergangenen Jahr bewältigt werden. 

Auch bei unserem Wirt Christian und seinem Team möchten wir uns für das gewohnt gute Essen und den Service bedanken.

 

Zurück